Markt Institutionelle

Struktur

Das Geschäftssegment Markt Institutionelle umfasst das klassische Intermediär- und Fondsgeschäft sowie das Asset Management der LLB-Gruppe. Gemeinsam mit den drei Gruppengesellschaften LLB Asset Management AG, LLB Fund Services AG und LLB Fondsleitung AG konzentrieren wir uns auf professionelle Anleger und Finanzintermediäre. Treuhänder, Vermögensverwalter, Fondspromotoren und Investmentgesellschaften messen der Qualität einen hohen Stellenwert bei. Sie finden bei uns umfassende Dienstleistungen nach dem Konzept des One-Stop-Shop: zur Gründung und Verwaltung von Private Label Funds, als Depotbank sowie als Manager und Anbieter eigener LLB-Fonds. Unsere Zielmärkte sind Liechtenstein und die Schweiz. In der Gruppen- und Geschäftsleitung der LLB hatte im ersten Halbjahr 2012 Urs Müller die Verantwortung für das Geschäftssegment Markt Institutionelle.

Kommentar zum Segmentergebnis

Im Geschäftssegment Markt Institutionelle sank der Geschäftsertrag um 9.2 Prozent auf CHF 43.7 Mio. (30. Juni 2011: CHF 48.2 Mio.). Der Erfolg aus dem Zinsengeschäft ging um 16.0 Prozent auf CHF 5.7 Mio. (30. Juni 2011: CHF 6.8. Mio.) zurück, der Erfolg aus dem Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft reduzierte sich um 9.7 Prozent auf CHF 33.9 Mio. (30. Juni 2011: CHF 37.5 Mio.). Der Erfolg aus dem Handelsgeschäft hingegen stieg um 7.6 Prozent auf CHF 4.2 Mio. (30. Juni 2011: CHF 3.9 Mio.). Der Geschäftsaufwand nahm um 32.5 Prozent auf CHF 18.2 Mio. (30. Juni 2011: CHF 27.0 Mio.) ab. Das Segmentergebnis vor Steuern erhöhte sich um 20.4 Prozent auf CHF 25.5 Mio. (30. Juni 2011: CHF 21.2 Mio.). Die Cost-Income-Ratio betrug 32.0 Prozent (30. Juni 2011: 30.8 %). Das Geschäftssegment Markt Institutionelle verwaltete per 30. Juni 2012 CHF 18.2 Mia. Kundenvermögen, das entspricht einem Zuwachs von 1.0 Prozent gegenüber 31. Dezember 2011 (CHF 18.1 Mia.). Der Netto-Neugeld-Abfluss lag bei CHF 50 Mio. (30. Juni 2011: Zufluss von CHF 298 Mio.).

Segmentrechnung

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

1. Sem. 2012

1. Sem. 2011

+/– %

Erfolg Zinsengeschäft

5'675

6'757

–16.0

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

33'852

37'502

–9.7

Erfolg Handelsgeschäft

4'214

3'918

7.6

Erfolg aus Finanzanlagen, erfolgswirksam zum Fair Value bewertet

0

0

 

Anteil am Erfolg an assoziierten Unternehmen

0

0

 

Übriger Erfolg

0

0

 

Total Geschäftsertrag

43'741

48'177

–9.2

Personalaufwand

–5'317

–6'764

–21.4

Sachaufwand

–1'103

–1'370

–19.5

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–107

–130

–17.7

Wertberichtigungen, Rückstellungen und Verluste

–4'236

–12'131

–65.1

Dienstleistungen von /an andere(n) Segmente(n)

–7'456

–6'583

13.3

Total Geschäftsaufwand

–18'219

–26'978

–32.5

Segmentergebnis vor Steuern

25'522

21'199

20.4

 

 

 

 

Kennzahlen

 

 

 

Netto-Neugeld-Zufluss /-Abfluss (in Millionen CHF)

–50

298

 

Wachstum Netto-Neugeld-Zufluss /-Abfluss (in Prozent)

–0.3

1.6

 

Cost-Income-Ratio (in Prozent)

32.0

30.8

 

Geschäftsertrag /Durchschnittliches Kundenvermögen (in Basispunkten), annualisiert

48.2

51.9

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

30.06.2012

31.12.2011

+/– %

Kundenvermögen (in Millionen CHF)

18'236

18'059

1.0

Personalbestand (teilzeitbereinigt, in Stellen)

79

79

 

nach oben